HEIZUNGSANLAGEN KOMPLETTBÄDER KUNDENDIENST SANITÄRTECHNIK HOME WIR REFERENZEN INFO KONTAKT IMPRESSUM
Copyright 2016 Klaus Leo GmbH Herzbergstraße 6 61138 Niederdorfelden
Ihr zuverlässiger Fachpartner für
Solarenergie für Heizung und Warmwasser nutzen   Warmwasser mit der Energie der Sonne wirtschaftlich selbst erzeugen und Energiekosten senken Solarthermie bezeichnet die Nutzung der Sonnenenergie für Heizung und Warmwasser. Mithilfe von Solarkollektoren kann jedes Haus, das optimalerweise über eine Süd- oder Südwest ausgerichtete Dachfläche verfügt, das enorme Energiepotenzial der Sonne nutzen und unabhängiger von fossilen Brennstoffen werden. Solarthermie-Anlagen können den Energieverbrauch von Privathaushalten deutlich reduzieren, die Umwelt durch die Vermeidung von klimaschädlichem CO2-Ausstoß schonen und die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen vorantreiben.   Der Systemnutzungsgrad einer Solarthermie-Anlage mit Flachkollektoren beträgt mindestens 35 Prozent. Etwa 20 Prozent der durch die Sonnenstrahlung eingebrachten Energie gehen durch optische Verluste verloren, weitere 45 Prozent durch Wärmeverluste am Kollektor selbst, im Solarkreis sowie im Speicher und im Verteilungssystem. Für den resultierenden Energieertrag einer Solarthermie-Anlage ist eine Vielzahl von Einflussfaktoren entscheidend: Regionale Sonneneinstrahlung, Neigungswinkel und Ausrichtung des Dachs sowie Warmwasserverbrauch und Regelung der Solarthermie-Anlage sind wesentliche Parameter. Typischerweise beträgt der solare Deckungsgrad von Solarthermie-Anlagen zur Warmwasserbereitung etwa 50 Prozent.
Vorteile von Solarthermie-Anlagen Deutliche Reduzierung der Energiekosten Mehr Unabhängigkeit von der Preisentwicklung fossiler Brennstoffe Vermeidung von klimaschädlichem CO2-Ausstoß Ideale Kombinationsmöglichkeiten mit Brennwerttechnik (Gasheizung oder Ölheizung ) Preiswerte Erfüllung des EEWärmeG